Schwarzer Tee

Der beste schwarze Tee vom Großhandel

Es heißt, dass in England im 16. Jahrhundert eine Charge grüner Tee versehentlich oxidierte, wodurch zufällig der sogenannte schwarze Tee entstand. Andere Versionen behaupten, dass es diesen Tee schon viel länger gibt, nämlich seit der Entstehung eines der besten chinesischen Schwarztees, des Lapsang Souchong.

Ob weißer, grüner oder schwarzer Tee, alle Teesorten stammen von der gleichen Pflanze, dem Teebaum Camellia sinensis. Der Unterschied liegt im Herstellungsverfahren: Schwarzer Tee erfordert mehr Schritte und eine 100%ige Oxidation.

Die Blätter werden zunächst gewelkt, so dass sie einen Teil ihres Wassergehalts verlieren. Wenn sie besser formbar sind, werden sie gerollt, in Oxidationsräumen gelagert und schließlich getrocknet.

Der intensive, malzige und vollmundige Geschmack unserer losen Schwarztees ist gerade auch unter Kaffeeliebhaber*innen besonders beliebt. Schwarztees enthalten Gerbstoffe, Mineralien und Vitamine sowie ätherische Öle und Koffein. Zu den bekanntesten gehört unser Darjeeling FTGFOP 1 Barnesbeg BIO, einer der besten Bio-Schwarztees der Welt.

Green Tea Category

Unsere Schwarztees

+ 300 Tees & Mischungen
+ 200 Natürliche Aromen
+ 130 Biologische Produkte

Alveus hat die besten Schwarzteemischungen

Entdecken Sie unser komplettes Angebot an Schwarztees und Mischungen. Alle unsere Tees werden aus besten Zutaten und mit köstlichen Aromen hergestellt und erfüllen die höchsten Qualitätsstandards.

Wir beobachten den Markt kontinuierlich und behalten die neuesten Trends im Teesektor im Auge. Bei Alveus glauben wir an die ständige Suche nach neuen Kreationen für unsere Kundinnen und Kunden. Unsere Mischungen verbinden Tradition und Innovation auf perfekte Weise.

Meistverkaufte Premium-Schwarztees

    84343
    Schwarzer Tee - Mischungen > Earl Grey Deluxe Lady Star Bergamott - Zitronen Geschmack
    81395
    Mono Schwarzer Tee > Ostfriesen - Mischung Blatt
    82702
    Schwarzer Tee - Mischungen > Blue Earl Grey Bergamott Geschmack
    82744
    Mono Schwarzer Tee > Darjeeling FTGFOP 1 First Flush Blend BIO
    82701
    Schwarzer Tee - Mischungen > Earl Grey Bergamott Geschmack
    81689
    Mono Schwarzer Tee > Assam FTGFOP 1 Herrentee

Woher kommt der Name „Earl Grey“?

Der Ursprung des Earl-Grey-Tees geht auf den britischen Premierminister Earl Charles Grey zurück. Der Legende nach rettete Graf Grey während einer Chinareise einen kleinen chinesischen Jungen vor dem Ertrinken. Der Vater des Jungen, ein Teehändler, soll ihm das berühmte Rezept mit Bergamotte als Dank für die Rettung seines Sohnes geschenkt haben.

In Anbetracht der Tatsache, dass schwarzer Tee damals in Indien und im heutigen Sri Lanka produziert wurde, ist es unwahrscheinlich, dass diese Legende stimmt. Andere Theorien besagen, dass das Rezept von einem der Angestellten des Grafen oder vom Grafen selbst entwickelt wurde, der versucht haben soll, seinem Tee ein Stück Bergamotte hinzuzufügen.

Welche Wirkung hat das Koffein im schwarzen Tee?

Das im schwarzen Tee enthaltene Koffein wird im Körper langsam freigesetzt. Für viele überraschend ist der Tee umso beruhigender, je länger er zieht. Ein Tee, der zwei Minuten lang gezogen hat, wirkt anregend, aber nach fünf Minuten hat er eine entspannende Wirkung.

Darjeeling, der Champagner des Himalayas

Darjeeling, auf Tibetisch „Dorje Ling“, bedeutet „Land der Stürme“. Die Stadt und die umliegenden Plantagen liegen an Berghängen in der Region Westbengalen. Das Klima dieser Bergregion begünstigt die besten Ernten.

Möchten Sie unseren Katalog erhalten?

Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus (*)